Qualitätsanalyse

Schulinspektion durch externe Qualitätsprüfer
Die Schule im St. Josef-Stift in Sendenhorst wurde als erste Schule eigener Art in der Region für die – ab dem Schuljahr 2006/2007 für alle Schulen des Landes vorgeschriebene – Qualitätsanalyse ausgewählt.

 

Nach Abschluss des Verfahrens, das vom 12.02.-14.02.2007 durchgeführt wurde steht fest, dass die Ergebnisse aus der Qualitätsbewertung der Schule den beiden oberen Qualitätsstufen (vorbildlich angemessen) zugeordnet sind. Die Hinweise der Qualitätsprüfer können dem Kollegium als Ansporn dienen, weiterhin flexibel und erfolgreich individuelle Förderkonzepte für die Schülerinnen und Schüler umzusetzen.

 

Das beschriebene Qualitätsprofil der Schule wird nach festgelegtem Zeitplan den zuständigen Gremien zugänglich gemacht. Da in der Qualitätsanalyse keine absolute Qualitätseinstufung, sondern eine umfangreiche Beschreibung sechs verschiedener Bereiche vorgenommen wird, verzichtet die Schule auf eine Veröffentlichung der Einzelergebnisse.